Verband der Volksbüchereien

Verband der Volksbüchereien
m
Объединение народных библиотек
включает более 3 тыс. библиотек, принадлежащих городским и сельским общинам, профсоюзам, народным университетам

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Verband der Volksbüchereien" в других словарях:

  • Kultur in der DDR — Die Kultur in der DDR, das heißt Kunst, Alltagskultur, öffentliche „Breitenkultur“, Sport, Erziehung, Umgangsformen, Rituale, „Alltagsknigge“, Sprache, Mode, Bildung etc. unterlag im Laufe der 40 jährigen Entwicklung der DDR einigen Veränderungen …   Deutsch Wikipedia

  • Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs — Die Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) ist ein unabhängiges Forum von Österreichischen Erwachsenenbildungsverbänden, die laut Erwachsenenbildungs Förderungsgesetz von 1973 anerkannt sind. Die in der Konferenz vertretenen Verbände …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliotheken im Nationalsozialismus — Der Nationalsozialismus übte auf alle Bibliothekssparten in Deutschland weitreichenden politischen Einfluss aus. Inhaltsverzeichnis 1 Anfänge 2 Wissenschaftliche Bibliotheken 2.1 Wichtige Personen …   Deutsch Wikipedia

  • öffentliche Bibliothek — öffentliche Bibliothek,   öffentliche Bücherei, früher auch Volksbibliothek, Volksbücherei, Bücherhalle, Bildungsbibliothek, Volkstümliche Bücherei u. Ä. genannt, heute meist Stadtbibliothek, Stadtbücherei, Leihbücherei u. Ä.; eine jedermann… …   Universal-Lexikon

  • ÖSÖB — Die Österreichische Systematik für Öffentliche Bibliotheken (ÖSÖB) ist die in Österreichs öffentlichen Bibliotheken am weitesten verbreitete Systematik. Sie geht ursprünglich auf eine Anfang des 20. Jahrhunderts in deutschen Freihandbibliotheken… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Systematik für Öffentliche Bibliotheken — Die Österreichische Systematik für Öffentliche Bibliotheken (ÖSÖB) ist die in Österreichs öffentlichen Bibliotheken am weitesten verbreitete Systematik. Sie geht ursprünglich auf eine Anfang des 20. Jahrhunderts in deutschen Freihandbibliotheken… …   Deutsch Wikipedia

  • KEBÖ — Die Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) ist ein unabhängiges Forum von Österreichischen Erwachsenenbildungsverbänden, die laut Erwachsenenbildungs Förderungsgesetz von 1973 anerkannt sind. Die in der Konferenz vertretenen Verbände …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Haeckel — Ernst Heinrich Philipp August Haeckel (* 16. Februar 1834 in Potsdam; † 9. August 1919 in Jena) war ein deutscher Zoologe, Philosoph und Freidenker, der die Arbeiten von Charles Darwin in Deutschland bekann …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Häckel — Ernst Haeckel Ernst Heinrich Philipp August Haeckel (* 16. Februar 1834 in Potsdam; † 9. August 1919 in Jena) war ein deutscher Zoologe, Philosoph und Freidenker, der die Arbeiten von Charles Darwin in Deutschland bekannt machte und zu einer …   Deutsch Wikipedia

  • Volkshochschule Frankfurt am Main — Logo der Volkshochschule Frankfurt am Main Die Volkshochschule Frankfurt am Main ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt, der zum 1. Januar 1999 aus dem 1976 gegründeten Amt für Volksbildung / Volkshochschule hervorging. Als kommunaler… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Tews — (* 19. Juni 1860 Heinrichsfelde (Provinz Brandenburg); † 28. Juni 1937 Berlin) war ein deutscher Pädagoge und Erwachsenenpädagoge. Johannes Tews engagierte sich als Geschäftsführer in der Gesellschaft für Verbreitung von Volksbildung in Berlin… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»